WISSENSWERTES ZUR TRADITIONELLE THAIMASSAGE

In der thailändischen Sprache wird die traditionale Thai Massage „Nuad Phaen Boran“ genannt, was sich mit „uralte heilsame Berührung“ übersetzen lässt.
Tatsächlich kann die Traditionelle Thai Massage bei vielen Beschwerden lindernd wirken. Das Wissen um die Thai Massage wird in Thailand oft in Familien gepflegt und durch buddhistische Mönche an die nächste Generation weitergegeben. Die ältesten Überlieferungen der Thai Massage reichen bis zu 2500 Jahren in die Zeit von Buddhas zurück. In der Gegenwart gib es durch den Thailändischen Staat anerkannte und geförderte Schulen, die in der traditionellen Thai Massage ausbilden.
Ich selbst habe eine Ausbildung in der Watpo Traditional Medical School in Bangkok, Thailand absolviert und möchte mein Wissen an Sie weiter geben. Ich freue mich auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen angenehmen und entspannten Aufenthalt in meinen Räumlichkeiten.

In unserem Studio dürfen Sie Thai-Massagen, Fußreflexzonenmassagen, Öl-Massagen und Fußpflege von mir die geschulten und erfahrenen Thai-Masseurinnen erwarten.
Erleben Sie bei einer kurzen Auszeit Pflege und Wellness.

Generell steigern Massagen das Wohlbefinden enorm. Es gibt aber trotzdem einige Situationen, in denen nicht massiert werden sollte. So zum Beispiel nicht bei:
1. Herzerkrankungen
2. kurz nach großen Operationen
3. Krebserkrankung
4. akuten Rückenschmerzen
5. Thrombose
6. Bakterien- oder Vireninfektionen wie z. B. einer Grippe
7. in der Schwangerschaft nur eingeschränkte Behandlung möglich.
Bitte befragen Sie hierzu vor Beginn der Behandlung Ihren Hausarzt.
Eine Massage stimuliert den Blutkreislauf und das Lympfsystem. Ein bereits vorhandener Infekt kann sich so um so schneller in Ihrem Körper ausbreiten.

Werte Kundschaft. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es sich bei unseren Angeboten und Massagen um kein erotisches Angebot handelt. Bei uns steht einzig und allein der therapeutische Aspekt im Vordergrund.

Bitte beachten Sie, daß bei Buchung eines unserer Angebote, angemessene Leibwäsche zu tragen ist. Wir empfehlen unsere Kundschaft Boxershorts für SIE oder IHN zu tragen.

Wir danken Ihnen für euer Verständnis.

eure Latti Kruse

Wissenswertes zur Kräuterstempel Massage

Geschichte und Herkunft

Die Kräuterstempelmassage zählt in verschiedenen fernöstlichen Kulturkreisen zu den traditionellen Heilmethoden Die bei verschiedenen Beschwerden oder im Rahmen einer Kur angewandt werden. Einen ebenso wichtigen Stellenwert nimmt die Kräuterstempelmassage innerhalb der TraditionellenThaimassage, auch Nuad genannt, ein. Auch hier kann die Anwendung mit in Wasserdampf erhitzten Kräutersäckchen auf eine Jahrtausende alte Tradition zurückblicken. Unabhängig vom jeweiligen Ursprung liegt dieser Massage dabei ein ganzheitliches Menschenbild zu Grunde, welches nicht nur die körperliche, sondern auch geistig-mentale, seelische sowie energetische Ebenen mit berücksichtigt. Dementsprechend soll die Kräuterstempelmassage nicht nur rein entspannend wirken, sondern darüber hinaus auch beispielsweise zur Lösung von Blockaden oder Harmonisierung dienen. Seit fernöstliche Massagetechniken und traditionelle Heilverfahren auch in Europa immer beliebter werden, hat sich auch die Kräuterstempelmassage etabliert.

Durchführung und Wirkung: Das passiert bei der Massage

Für die Kräuterstempelmassage sollten Sie sich durchaus ein wenig mehr Zeit nehmen – die Behandlung dauert durch das Erwärmen der Kräuterbeutel und die Kombination aus klassischen Massagegriffen und Stempel-Bewegungen oftmals länger als andere Massagen. Im Durchschnitt kann eine Teilkörperbehandlung mit mindestens 60 Minuten. Auch während der Massage müssen die Stempel immer wieder nacherwärmt werden – oftmals werden deshalb bereits mehrere Kräuterstempel fertig erwärmt, die dann im Wechsel zum Einsatz kommen. Bei der Massage selbst können ganz unterschiedliche -Griffen und Techniken miteinander kombiniert werden. Bei der Traditionellen Thai Massage wird dabei mit durchaus festerem Druck, bei anderen Varianten eher sanft gearbeitet. Dabei wechselt der Massagetherapeut zwischen Stempelungen mit dem Kräutersäckchen, welche einen kurzen und intensiven Wärmereiz auf der Haut auslösen, und den jeweiligen Massagegriffen. Diese Kombination ist es, die das gesamte Gewebe durchblutet, Muskeln lockert und für ein rundum positives Körpergefühl sorgt. Aus diesem Grund wird die Kräuterstempelmassage beispielsweise auch zur Linderung von Schmerzen und vielerlei Beschwerden beispielsweise des Bewegungsapparates empfohlen. Warme Öle oder Wasserdampf sorgen für zusätzliche Entspannung, und die exotischen Kräuter wirken mit ihrem unwiderstehlichen Duft gleich auf zweierlei Weise: Über die Atemwege werden die Dämpfe aufgenommen und direkt ans Nervensystem übermittelt, wo sie je nach Inhalt der Kräuterstempel beispielsweise anregend oder entspannend wirken können. Die enorme Wirksamkeit von Düften auf unser inneres Wohlbefinden wird beispielsweise auch in der Aromatherapie genutzt. Ein weiterer Effekt wird den gezielt ausgewählten Kräutern zugeschrieben, die sich im Innern der gebundenen Stempel befinden: Durch den heißen Wasserdampf bzw. das warme Öl dringen die Wirkstoffe durch den Stoffbeutel zur Haut durch, wo sie direkt aufgenommen werden können. Dies unterstützt die Linderung verschiedenster Beschwerden, kann haut- und gewebestraffend wirken. Ebenfalls zu erwähnen ist die ganzheitliche Wirkung der Kräuterstempelmassage: In verschiedenen Kulturkreisen wird ihr eine energetisch ausgleichende, lösende Wirkung nachgesagt. So kommen bei der Kräuterstempelmassage gleich eine ganze Reihe verschiedener wohltuender Effekte zum Tragen, die in Kombination ein besonders weites Wirkungsspektrum abdecken.

Varianten der Kräuterstempelmassage

Auch wenn die Grundbehandlung ähnlich ist, gibt es doch immer wieder Abwandlungen und Variationen der Kräuterstempelmassage. Ein wichtiger Aspekt ist bereits der verwendete Kräuterstempel selbst: Er kann fertig gefüllt und gebunden sein oder frisch gewickelt werden. Der Vorteil bei einer frischen Zubereitung: Soweit möglich können hier auch individuelle Wünsche des Behandelten berücksichtigt werden – wer beispielsweise einen besonders frischen Duft bevorzugt, für den kommen Zitronengras oder -Schale mit in den Kräuterstempel. Doch auch fertige Mischungen sind mit ihren „Zutaten“ ganz auf inneres und äußeres Wohlbefinden abgestimmt. Ein weiterer wichtiger Unterschied: Die Kräuterstempelmassage kann sowohl mit als auch ohne Öl durchgeführt werden. Eine Abwandlung der Massage mit Kräuterstempeln ist eine ganz ähnliche Behandlung mit Zitronenstempeln oder Ähnlichen Inhaltsstoffen.